Aktivitäten

Außer den im Menü links angeführten Punkten siehe wie folgt:

Übergabe Renault Espace

20.10.2017 | Die LBS Eggenburg bekam von der Fa. Gastecker und Renault Österreich zwei Renault Megane und einen Renault Espace überreicht. Diese Fahrzeuge dienen zur Ausbildung unserer Lehrlinge.

Ein Dankeschön an Herrn Gastecker sen. für die große Unterstützung!

Berufsinformationsmesse Wieselburg

20.10.2017 | Wie schon die Jahre zuvor waren wir auch heuer wieder gemeinsam mit dem Autohaus Pruckner bei der Wieselburger Messe zu Gast. Auf diesem Weg wollen wir uns noch einmal herzlichst beim Autohaus Pruckner für die tolle Zusammenarbeit bedanken!

Waldviertler Jobmesse

20.10.2017 | Von 29.09.2017 bis 30.09.2017 fand die 7. Waldviertler Jobmesse in Waidhofen an der Thaya statt! Über 60 Waldviertler TOP Betriebe aus allen Branchen und aus allen Waldviertler Bezirken präsentierten ihre vielfältigen Berufsbilder, Lehrstellen und offenen Jobs!

Wir waren als Aussteller mit dabei!

Blutspendenaktion

20.10.2017 | Die Blutspendenzentrale des Österreichischen Roten Kreuzes für Wien, Niederösterreich und Burgenland dankt der Landesberufsschule Eggenburg im Namen aller kranken und verletzten Mitmenschen, die auf Blut angewiesen sind, für die hervorragende Organisation und Unterstützung bei der Blutspendenaktion am 21. September 2017, bei der 21 Konserven abgenommen wurden.

Seminar Hochvolttechnik

13.09.2017 | In der zweiten Schulwoche nach den großen Sommerferien fand für unsere Theorie- und Praxis Lehrer ein Seminar über Hochvolttechnik statt. Die Schulung leitete Herr Josef Mayr von BMW München.

Int. Skills Competition 2017

11.09.2017 | Bei der "International Skills Competition 2017" in Shanghai erreichte der ehemalige LBS Eggenburg Schüler Klaus Lehmerhofer vom KFZ-Betrieb BMW Auer in Krems den ausgezeichneten 2. Endrang im Bereich KFZ-Technik. Insgesamt waren 1100 Teilnehmer aus 38 verschiedenen Ländern im Einsatz, umso beachtlicher ist diese tolle Platzierung!

Die Landesberufsschule Eggenburg gratuliert zu dieser Auszeichnung recht herzlich!

Übergabe Lackierpistolen

30.06.2017 | Kurz vor Ferienbeginn besuchte uns Mensur Mehic, Vertreter vom technischen Vertrieb der Anest Iwata Deutschland GmbH und übergab unseren Karosseuren 4 Lackierpistolen mit der Gravur "LBS Eggenburg" inklusive umfangreichen Zubehör!

Die Artikel bleiben im Besitz der Anest Iwata Deutschland GmbH, stehen uns aber für die Dauer der Zusammenarbeit als Leihgabe zur Verfügung.

Die Landesberufsschule Eggenburg bedankt sich recht herzlich!

Hochvolt-Komponenten, Fisker Motor

30.06.2017 | Im Zuge der Hochvoltausbildung in den vierten Klassen der KFZ Techniker mit dem Zusatzmodul Systemelektroniker hat die LBS Eggenburg von der Fa. Grünzweig Automobil GmbH aus Mödling zwei gebrauchte Antriebsmotoren bekommen.

Diese beiden Elektromaschinen (= Elektromotor und Generator) wurden im Zuge des Unterrichts mit Hilfe von Lehrlingen als Lernmaterial auf einem Transportwagen aufgebaut. Damit kann der elektrische Antriebsstrang besser erklärt und dargestellt werden.

Nenndaten des Elektromotors:
Leistung 150 kW
Drehmoment 665 Nm
Max.Drehzahl 6000U/min

Vielen Dank an die Fa. Grünzweig für die Bereitstellung dieser hervorragenden Unterrichtsmittel!

Grillparty zum Schulabschluss 16/17

29.06.2017 | Am vorletzten Schultag veranstalteten die beiden Direktoren Christian Bauer und dessen Stellvertreter Reinhard Popp gemeinsam mit den Lehrkräften eine Grillparty für alle Schülerinnen & Schüler. Für Speis und Trank war bestens gesorgt und somit stand einem gemütlichen Abend nichts mehr im Weg!

Wir nutzen diesen Anlass und wünschen erholsame Ferien und einen schönen Sommer!

Mehr Fotos unter Bildergalerie

Business Master Bundesfinale

31.05.2017 | Die Landesberufsschule Eggenburg hat am 29.05.2017 beim Business School Masters Bundesfinale in Linz in der Voest Alpine Stahlwelt im Bewerb Senior-Einzel (Oberstufe) den ersten Platz gewonnen. Gesamtsieger und Bundesmeister ist somit Dominic-Herbert Schwarzl, Schüler der 3. Klasse Kfz-Technik. Ausbildungsbetrieb ist die Firma Willenpart & Sturmlehner Gmbh aus Scheibbs.

Im Teambewerb bei den Seniors konnte die LBS Eggenburg den dritten Gesamtrang erreichen (Karl Gottschall, Michael Kummer, Daniel Datzberger, Dominic-Herbert Schwarzl).

Wirtschaftliches Wissen und unternehmerisches Geschick bilden die Basis dieses Business-Spiels.

Organisation und Vorbereitungen übernahmen die beiden Fachlehrer Dipl.Päd. Armin Bauer, BEd & Christian Kornus, BEd.

Oldtimermesse Tulln

22.05.2017 | Oldtimer Messe Tulln, der Treffpunkt von Oldtimer- und Youngtimer-Fans

Die 29. Internationale Oldtimer Messe fand am 20. und 21. Mai 2017 beim Messegelände in Tulln statt. Rund 800 Aussteller/Händler, 90 Clubs und 9 Museen zeigen alles rund um das „rostigste Hobby der Welt". Zahlreiche Sonderschauen, ansprechende Clubpräsentationen und ein restlos ausgebuchter Teilemarkt sind die Eckdaten der Oldtimer-Messe.

Fotos unter https://www.oldtimermesse.at/fotos-video/

Puch 500

22.05.2017 | Ein Puch 500 wurde von der Nostalgiewelt Eggenburg dem Landesmuseum St. Pölten für eine historische Ausstellung zur Verfügung gestellt.

Die Lehrlinge durften das Fahrzeug auf verkehrs- und sicherheitstechnischen Zustand überprüfen und konnten einen ausgezeichneten Allgemeinzustand feststellen. Auf Hochglanz poliert wurde das Fahrzeug von der Landesberufsschule Eggenburg nach St. Pölten überstellt und im Beisein von Vizekanzler Mag. Brandstetter an das Landesmuseum übergeben.

Maibaum

02.05.2017 | Auch heuer kam es natürlich wieder zum traditionellen Maibaum aufstellen. Nach erfolgreicher Arbeit ließ man den Abend bei einer stimmungsvollen Tischrunde gemütlich ausklingen.

Ein großes Dankeschön gilt allen Helfern, die uns bei der Arbeit tatkräftig unterstützt haben!

Opel-Übergabe an die JA Gerasdorf

28.04.2017 | Bereits Anfang April war ein Artikel über die Übergabe in der "NÖN" zu lesen. Damals waren General Josef Schmoll vom Justizministerium, Justizanstalt Gerasdorf-Chefin Margitta Neuberger-Essenther und der in Gerasdorf für die KFZ-Lehrlinge zuständige Horst Steiner in Eggenburg zu gast.

Nun folgte quasi die "zweite Übergabe" in Gerasdorf. Vertreten durch Direktor Christian Bauer und dessen Stellvertreter Reinhard Popp übergab die Landesberufsschule Eggenburg den Opel Astra an die Justizanstalt Gerasdorf, der für die Lehrlingsausbildung in der hauseigenen KFZ-Werkstätte dienen wird.

Der für die Haftanstalt zuständige Minister, Dr. Wolfgang Brandstetter war ebenso vor Ort.

BMW Schulung

Am 10. März 2017 fand eine Schulung von BMW in der Landesberufsschule Eggenburg statt. Schulungsleiter Ing. Roland Ratschenberger gab die neuesten Infos bezüglich BMW und speziell vom BMW 116-d an unsere Lehrer weiter.

Ein großes Dankeschön an Herrn Ing. Roland Ratschenberger seitens der LBS Eggenburg!

Best of Talent

Die Veranstaltung "Best of Talent" - organisiert von der Bundessparte Gewerbe Handwerk, fand am 2. März 2017 zum dritten Mal statt. Die Obfrau der Sparte Gewerbe und Handwerk, Frau KommR Scheichelbauer-Schuster zeichnete gemeinsam mit dem Präsidenten der Wirtschaftskammer Österreich, Dr. Christoph Leitl, sowie der Familienministerin Sophie Karmasin die Sieger und Siegerinnen heimischer Lehrlingswettbewerbe und ihre Ausbildungsbetriebe aus.

Die Auszeichnung „Best of Talent" erhielt unter anderem auch unser Schüler und diesjähriger Staatsmeister der Kraftfahrzeugtechniker Rafael Geiblinger aus Niederösterreich und sein Ausbildungsbetrieb Wolfgang Schweighofer aus St. Georgen an der Leys.

Audi A3 Übergabe

Die Landesberufsschule Eggenburg bedankt sich beim Autohaus Waldviertel Horn und der Audi AG Ingolstadt für die Überlassung des Audi A3 sehr sehr herzlich. Dieses Fahrzeug wurde im feierlichen Rahmen unter Beisein von LSI Mag.Rudolf Toth u. Bürgermeister Georg Gilli sowie weiteren Ehrengästen aus der Eggenburger Wirtschaft der Landesberufsschule übergeben. Hier werden im Schuljahr 2016/2017 ca. 1250 Lehrlinge am Standort Eggenburg im Bereich KFZ-Technik und Karosseriebautechnik ausgebildet. Die Landesberufsschule Eggenburg zählt zu den größten Berufsschulen im Bereich KFZ-Technik in Österreich.

Das Auto wurde Anfang Februar von Herrn Robert Rudmann, Abteilungsleiter in der Audi AG, an BD Christian Bauer in Ingolstadt übergeben. Dabei wurde eine weitere Kooperation vereinbart u. die mögliche Überlassung eines Hybridfahrzeuges in Aussicht gestellt.

BD Bauer: Um einen modernen, zeitgerechten und innovativen Unterricht gewährleisten zu können, müssen die Lehrer am „letzten Ausbildungsstand in puncto Technik" sein. Dies ist eine sehr große, aber auch interessante Aufgabe, der wir uns in der LBS Eggenburg gerne stellen.

Mehr Fotos unter Bildergalerie

AutoRevue TV

Am Samstag, den 21. Jänner 2017 war die 4. Klasse der Karosseriebautechniker bei den Dreharbeiten von ATV in Wien zu Gast. Es wurden drei Folgen zur Sendung AutoRevue TV mit Christian Clerici gedreht. Besonders im Vordergrund stand der Berufsstand der Karosseriebautechniker, die bei einer Folge speziell "ins richtige Rampenlicht" gerückt wurden.

Eine sehr gute Werbung für den Lehrberuf der Karosseriebautechnikerinnen. Danke an das ATV Team seitens der Berufsschule Eggenburg.

AutoZum

Am Mittwoch, den 18. Jänner 2017 um 18:30 Uhr, am Abend des ersten Messetages der AUTOZUM 2017 in Salzburg, lud die KFZ Wirtschaft zur Siegerehrung im Kreativwettbewerb der Berufsschulen von Österreich ein. Das für den aktuellen Bewerb gewählte Thema „Diagnosekrimi" lud zum „kreativen und humorvollen Gestalten" der einzelnen Berufsschulen ein.

Besonders in Szene konnte sich die Landesberufsschule Eggenburg setzen, die ein humorvolles, spannendes und kreatives Video zu diesem Thema gestaltete. Unter der Regie von Fachlehrer Jörg Bauer und einigen Schülern wurde dieses Video gedreht. Die AUTOZUM in Salzburg bildete den idealen Rahmen um die jungen Leute zu Würdigen.

Sieger in diesem Kreativwettbewerb wurde die Landesberufsschule Eggenburg und somit konnte einen Siegerscheck von € 3000,- in Empfang genommen werden.

Den zweiten Platz belegte die KFZ-Berufsschule in Wien und dritter wurde die Landesberufsschule Arnfels aus der Steiermark.

Tischtennis in Langau

Am 16. Jänner 2017 war eine kleinere Auswahl unserer Schüler aktiv und absolvierten einige Einzel- sowie Doppel-Matches gegen Schüler aus der Landesberufsschule Geras.

Während unsere Schüler GRÜNSTÄUDL Philipp, SCHUH Matthias und VEIT Michael ihre Einzelmatches für sich entscheiden könnten, mussten sich JASAROSKI Samir, HEILIG Nico und SCHIEFER Alexander geschlagen geben.
Ergebnis nach dem Einzel: 3:3

Beim Doppel hingegen war es eine klare Angelegenheit für unsere Jungs. VEIT & SCHIEFER, SCHUH & JASAROSKI sowie GRÜNSTÄUDL & HEILIG konnten allesamt die Doppel zu unseren Gunsten entscheiden.
Ergebnis nach dem Doppel: 3:0

Somit endete der Tag in Langau mit einem 6:3 Sieg für die Schüler aus Eggenburg! Gratulation!