Audi R8 & Audi Q5

05.05.2017 | Die Landesberufsschule Eggenburg bekam von der Audi AG Ingolstadt einen Audi R8 und Audi Q5.

Herzlichen Dank an die Audi AG Ingolstadt und deren Partner Autohaus Waldviertel!

Mercedes-Benz SLS AMG Aut.

Für den Tag der offenen Tür am 26.10.2013 stellte uns Authohaus Harald Weber GmbH ein sehenswertes Automobil zur Verfügung, das die Besucher mit großem Interesse bestaunten.

Anschauungsstück besonderer Klasse

Ein besonderer Leckerbissen wurde der LBS Eggenburg von der Fam. Schörg für einige Tage zur Verfügung gestellt. Einen Mercedes-Benz Typ 190 SL, Baujahr 1955, - ein Anschauungsstück besonderer Klasse - dürfen die Lehrlinge genauer unter die Lupe nehmen und die Technik der 60er Jahre mit dem heutigen Stand der Technik vergleichen. Die beiden Direktoren samt Lehrerteam freuen sich, einen technischen Meilenstein der damaligen Luxusklasse präsentieren zu können.

Rolls Royce zu Besuch in der LBS

Ein Rolls-Royce zu Besuch in unserer Landesberufsschule!

1986 hatten Prinzessin Diana und Prinz Charles Wien besucht. Im Rolls-Royce Silver Spur wurden sie durch die Bundeshauptstadt chauffiert.

Dieses 2,8 Tonnen schwere, 8-zylindrige Luxuslimousine mit 200 PS stand den Lehrlingen unserer Schule für einige Tage zur Begutachtung zur Verfügung.

Maybach 62 S

Ein Wiener Industrieller stellte auf Ersuchen von Univ-Prof.Dr.Wolfgang Brandstetter dem neuen Direktor der LBS Eggenburg, BD Christian Bauer und seinem Team ein ganz besonderes Prachtstück aus der Autoindustrie zur Besichtigung zur Verfügung. Am 11.September 2012 war es dann so weit - ein Maybach 62s mit 6,0 Liter Hubraum und Mercedes-Benz V-12-Motor inkl.Biturbo-Aufladung ( Drehmoment von 1000 Nm bei 2000–4000/min) und einer maximalen Leistung 450/612 kW/PS hielt vor den Toren der Landesberufsschule. Diese längere Maybach-Version mit 6,20 Metern ist mit einer Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h begrenzt. Der Anschaffungspreis für dieses Modell Bj. 2004 beläuft sich auf ca. 550 000.—Euro.

Die nahezu 300 Schülerinnen und Schüler konnten dieses Prachtstück hautnah erleben und die mit unzähligen Details ausgestattete Luxuslimousine genauesten serkunden. Mit tobendem Applaus wurden Besitzer und Auto nach ausreichender Besichtigung wieder verabschiedet.