Aktivitäten

Außer den im Menü links angeführten Punkten siehe wie folgt:

LBS Eggenburg sichert sich Landesmeistertitel im Fußball

13.06.2018 | Im Zuge des jährlichen Lehrlingssportfestes am 05.06.2018 in Amstetten, an dem alle Landesberufsschulen aus Niederösterreich teilnahmen, um sich in den Disziplinen Leichtathletik, Streetball, Volleyball, Tischtennis, Schach, Beachvolleyball und Fußball zu messen, konnten sich die Schüler der LBS Eggenburg den Turniersieg im Fußball sichern.

Die Mannschaft der LBS Eggenburg konnte sich unter der Betreuung von Vtl Dipl.Päd. Thomas Bednar in der Vorrunde gegen die Berufsschulen aus Stockerau, Schrems und Lilienfeld erfolgreich behaupten. Das Team aus Eggenburg belegte den zweiten Platz hinter der Mannschaft aus Lilienfeld in der Gruppe und qualifizierte sich für die Endrunde in Amstetten. Das Spitzenfeld in der Endrunde bildeten die besten acht Mannschaften aus Niederösterreich, darunter die Landesberufsschulen aus Amstetten, Neunkirchen, Lilienfeld, Stockerau, Langenlois, Theresienfeld, Pöchlarn und Eggenburg. In der Endrunde lief es für die Schülermannschaft aus Eggenburg hervorragend, sie konnten sich mit einem 2:0 gegen die Hausherren aus Amstetten, mit einem 3:0 gegen Pöchlarn und einem 1:1 gegen Theresienfeld den Gruppensieg erobern und trafen in dem darauffolgendem Kreuzspiel auf den Zweitplatzierten aus der Parallelgruppe und somit auf die Schülermannschaft aus Lilienfeld. In dieser Partie setzte sich die Mannschaft aus Eggenburg abermals souverän mit einem 2:0 durch und schaffte den Einzug ins Finale gegen die Mannschaft aus Stockerau. In dieser sehr spannenden Partie gelang es dem Team aus Stockerau die zahlreichen Sturmangriffe der LBS Eggenburg erfolgreich abzuwehren, bis in der Schlussphase der Torhüter der Mannschaft aus Stockerau doch noch hinter sich greifen musste, um das Leder aus dem Netz zu holen. Die beherzte Truppe aus Eggenburg setzte sich mit einem 1:0 durch und holte somit den Landesmeistertitel nach Eggenburg.

Bericht: Vtl. Christoph Berger Bed, LBS Eggenburg

Mannschaftsfoto stehend von links: Vtl. Dipl. Päd. Thomas Bednar, Peter Katzenschlager, Steven Drescher, Michael Riedl, Angelo Speiser, Michael Kummer, Manuel LoiblMuharrem Swarat;
Mannschaftsfoto hockend von links: Marcel Bauer, Florian Bytyci, Mathias Madner, Maier Alexander, Jan Leitzinger, Andrej Hattenhofer;
Nicht am Foto: Nico Weingartner

Lehrlingssportfest

06.06.2018 | Am 05. Juni 2018 veranstalteten die NÖ Berufsschulen, gemeinsam mit der Wirtschatskammer NÖ und der Arbeiterkammer NÖ das NÖ Lehrlingssportfest in Amstetten

Nach einem anstrengenden, aber erfolgreichen Tag für alle Sportlerinnen und Sportler, konnten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über Topplatzierungen in den Teambewerben, sowie über die vielen herausragenden Einzelleistungen freuen. Die genauen Platzierungen der einzelnen Sportlerinnen und Sportler bzw. Teams der Berufsschulen und Firmen findet man unter dem Link "Ergebnisse". Bildergalerien von den Wettkämpfen der Schülerinnen und Schüler in den einzelnen Bewerben findet man unter dem Link "Bilder".

Ergebnisse betreffend der LBS Eggenburg - Gratulation an alle TeilnehmerInnen!

Leichtathletik-Dreikampf
Burschen / Jugend
Fußball
2. Platz
SHABANAJ Albin
LBS Eggenburg
1. Platz
LBS Eggenburg

Junior Mechanic in Vilnius (Litauen)

04.06.2018 | Doppelsieg für die LBS Eggenburg

Neben Litauen als Gastgeber nahmen je zwei Lehrlinge aus folgenden Ländern teil: Slowenien, Frankreich, Mazedonien, Polen, Slowakei, Tschechische Republik, Türkei und Österreich.

Der Wettbewerb setzt sich aus einem Theorieteil mittels Multiple Choice Test, 100 Fragen in einer Stunde in Englisch und einem Praktikumsteil zusammen. Der Praxisteil war in neun Stationen aufgeteilt, dabei musste bei jeder Station eine gestellte Aufgabe innerhalb von 25 Minuten gelöst werden.

Den Sieg holte sich Thomas Vogler von der Fa. Ford Weiss in Schrems, zweiter wurde Thomas Nödl von der Fa. Peugeot Kisser in Eggenburg. Innungsmeister der Fahrzeugtechnik Niederösterreich Karl Scheibelhofer, Innungsmeister-Stv. Roman Keglovits-Ackerer und auch Firmenchef Gerald Kisser waren bei der Siegerehrung mit dabei und gratulierten den Gewinnern.

Auch der Nationencup wurde vom österreichischen Team gewonnen!

Das duale Ausbildungssystem, Lehrbetrieb und Schule bilden eine fundierte Ausbildung, die solche Erfolge ermöglichen sind sich beide Institutionen (Schule und Innung) einig.

Delegationsleiter Ing. Winkler Walter bedankt sich bei der offiziellen Abschlussfeier für die Organisation des Wettbewerbes bei den litauischen Kollegen und für die finanzielle Unterstützung der Landesinnung Fahrzeugtechnik NOE.

Mehr Fotos finden Sie HIER

Gruppenfoto von links nach rechts: Vtl. Michael Parth, Vtl. Reinhard Hofbauer, Innungsmeister Karl Scheibelhofer, Innungsmeister-Stv. Roman Keglovits-Ackerer, Thomas Vogler, Thomas Nödl, Gerald Kisser, BDS Reinhard Popp, BOL Walter Winkler

Landeslehrlingswettbewerb

22.05.2017 | Am Freitag, den 18. Mai fand der Landeslehrlingswettbewerb für Kraftfahrzeugtechnik & Karosseriebautechnik in der Landesberufsschule Eggenburg statt. Anschließend wurden im Rahmen einer Siegerehrung die bestplatzierten Kandidaten geehrt.

1. Platz | KFZ MAIER Max Gerhard
Kaufmann GmbH, Wiener Str. 2, 3580 Horn
2. Platz | KFZ MARESCH Sebastian
Wais GmbH, Wiener Str. 62, 3830 Waidhofen/Thaya
3. Platz | KFZ

PASCHINGER Manuel
Auto Centro GmbH & Co KG, Gewerbepark Str. 25, 2500 Krems

1. Platz | KBT

EIDLER Dominik
Porsche Inter Auto GmbH & Co KG, Neunkirchner Str. 90, 2700 Wr. Neustadt

2. Platz | KBT WANZENBÖCK Patric
Lichtenwörther GmbH, Gewerbezone 3, 2490 Ebenfurth
3. Platz | KBT TRAUNER Leopold
Klein Fahrzeugtechnik GmbH, Hornerstr. 13, 3591 Altenburg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos von der Siegerehrung finden sie HIER
Fotocredit: Foto Andraschek/Horn

Fotos zu den Stationen finden sie HIER
Fotocredit: Vtl. Lang Josef

30. Oldtimer Messe Tulln

14.05.2018 | Mit der 30. Auflage festigt die Oldtimer Messe Tulln ihren Ruf als größte österreichische Oldtimermesse und zugleich gilt für alle Oldtimerfans: Leidenschaft, Begeisterung und Faszination für das Hobby „Oldtimer".

Die Landesberufsschule Eggenburg war an beiden Tagen (12. und 13. Mai) mit einem eigenen Stand vertreten. Ein Dankeschön an die Lehrkräfte BOL Schmidt Thomas & Vtl Dangl Josef, die mit einer kleineren Schulgruppe das ganze Wochenende vor Ort waren und unseren gut Besuchten Stand betreut haben.

Ein weiteres Dankeschön gilt auch Herrn Innungsmeister-Stellvertreter, KommR Ferdinand Jandl, der uns bei den Aufbauarbeiten und während der Messe tatkräftig unterstützt hat!

Maibaum

03.05.2018 | Auch heuer kam es wieder zum traditionellen Maibaum aufstellen. Nach erfolgreicher Arbeit ließ man den Abend bei einer stimmungsvollen Tischrunde gemütlich ausklingen.

Ein großes Dankeschön gilt allen Helfern, die uns bei der Arbeit tatkräftig unterstützt haben!

Bundesseminar KFZ Technik

02.05.2018 | Vom 10. April 2018 - 13. April 2018 fand schon wie die Jahre davor wieder ein Bundesseminar für KFZ-Technik - organisiert von VL PARTH Michael - an der LBS Eggenburg statt. Folgende Inhalte waren Schwerpunkte der Veranstaltung:

DI 10.04.2018 - Lichttechnik im PKW - Fa. ZKW Hr. Dipl. Ing. Bernd EICHINGER
Begriffe der Lichttechnik, Lm, Cd, Lx, Leuchtmittel – Halogen, Xenon, LED, Laser – aktuelle Scheinwerfertechnik, Matrixlicht, Lichttechnik der Zukunft
Abendprogramm: Nachtwächterführung durch die Stadt Eggenburg mit Hrn. Rudolf WEISER

MI 11.04.2018 - Alternativantriebe - Hr. Ing. Roland STAGL
Alternativantriebe Geschichte, aktuelle Alternativantriebe im Vergleich, E-Fahrzeug Eigenkonstruktion von Roland Stagl
Abendprogramm: Bierverkostung durch Hr. Gaspar Fa. Biergreissler, Rollipop-Führung

DO 12.04.2018 - Getriebetechnik Automatikgetriebe - Hr. Melis TERZIC
Produktübersicht ZF, 8-Gang Automatikgetriebe – Bauteile, Funktion, Drücke Praxisteil mit zerlegtem 8-Gang Automatikgetriebe, fehlerhafte Bauteile
Abendprogramm: Führung Weberkeller Röschitz, Weinverkostung im Winzerhof STIFT durch Winzer Franz STIFT

FR 13.04.2018 - AVL-Diagnosetechnik - Hr. Ing. Hannes BLODER
Praxisnahe Anwendung des AVL-Oszilloskope mit Multitool an verschiedenen Fahrzeugen Einspritzsignal TSI bzw. CR, Starterstrom ...

Herzlichen Dank an alle Referenten für ihren Einsatz!
Vielen Dank an alle Sponsoren für die Unterstützung!

INNUNG KFZ-Technik | Autohaus WALDVIERTEL | Fa. KASTNER | Fa. WÜRTH

Mehr Fotos unter Bildergalerie

Osterbrunnen

23.03.2018 | Vor den Osterferien waren einige Schülerinnen & Schüler gemeinsam mit BOL Ing. Günther Jeschko und Altlehrer Fritz Überreiter am Eggenburger Hauptplatz im Einsatz. Es wurden die beiden traditionellen Osterbrunnen aufgebaut und geschmückt.

Europaquiz "Politische Bildung"

21.03.2018 | Beim Landesbewerb Europaquiz wurden in der Berufsschule Eggenburg in fünf Kategorien (AHS-Unterstufe, Berufsschulen, BMS, BHS und AHS) die Landessieger ermittelt.

Mit dem Horner Lukas Straßberger, der die Fachschule in Karlstein besucht, war auch ein Schüler aus dem Bezirk Horn unter den Siegern. Johann Hackl (HAK Horn) und Moh-Shahaan Mahmood (HAS Horn) holten zweite Plätze. Organisiert wurde das Europaquiz wieder von Direktor Christian Bauer mit seinem Team rund um Johann Edlinger, Christina Müller, Petra Pfeifer, Alfried Schmied, Jörg Bauer und Belinda Kalab.

Nationalratsabgeordnete Martina Diesner-Wais dankte den Schülern für ihr Interesse an der Politik. Sie lobte das Engagement der Schüler, die bei diesem umfangreichen Test mit großem Wissen über Europa brillierten: "Jeder, der sich Wissen über diese Materie aneignet, ist schon ein Sieger. Denn Politik geht uns alle an und betrifft uns in allen Lebenslagen", meinte Diesner-Wais.

32. Fremdsprachenwettbewerb Englisch

12.03.2018 | Berufsschulen – NÖ Fremdsprachenwettbewerb; Begabtenförderung 2017/18

Im Rahmen der Begabtenförderung fand am 8. März 2018 in der HTBL u. VA St. Pölten der 32. NÖ Fremdsprachenwettberb aus Englisch statt.

Die erfolgreichen Teilnehmer der LBS Eggenburg von links: Fabian Teszar, Klasse 3M6;
Martin Waldherr, Klasse 3M6 und Betreuer Vtl. Dipl.-Päd. Armin Bauer, BEd.

Theaterfahrt

09.03.2018 | Vtl. Armin Bauer besuchte gemeinsam mit einem Teil der Klasse 1M5 das Theaterstück „TAXI-TAXI! DOPPELT LEBEN HÄLT BESSER" der Bühne Weinviertel im Oldtimer Museum Koller am Heldenberg.

In frecher Harmonie lebt der Wiener Taxifahrer und Bigamist Felix nach einem exakten Stundenplan mit zwei Ehefrauen an zwei Adressen, solange, bis ein Unfall alles durcheinanderbringt und seine besorgten Gattinnen zwei Polizeistellen um Hilfe bitten. Die lässt in Gestalt von zwei harmlosen Polizeiinspektoren nicht lange auf sich warten. Mit Hilfe seines Freundes und Nachbarn Nick führt Felix sie in ein Labyrinth phantastischer Ausreden und Lügen, in dem sich die harmlosen Ehefrauen Lilly und Viktoria in Transvestiten und hysterische Nonnen verwandeln, während der wendige Felix den entsetzten Nick mal zum Kind, mal zum homosexuellen Verführer umdichtet. Keinen Ausweg gibt es aus dem Irrgarten, in dem kein Auge trocken und keine Wahrheit übrig bleibt, bis beide Ordnungshüter (und das Publikum) dem Gesetz der Verrücktheit erliegen.

Überreichung der Urkunde für Botschafterschulen

20.12.2017 | Ernennung der Landesberufsschule Eggenburg zur Botschafterschule des Europäischen Parlaments

EU-Kommissar Dr. Johannes Hahn besuchte die Landesberufsschule Eggenburg in Begleitung von Vizekanzler Dr. Wolfgang Brandstetter. Er übergab vor versammelter Mannschaft Herrn Dipl.-Päd. Direktor Christian Bauer, MA die "Urkunde für Botschafterschule des Europäischen Parlaments"! Gleichzeitig wurde der Berufsschuldirektor zum Seniorbotschafter und sein Schulsprecher Sebastian Pany zum Juniorbotschafter des Europäischen Parlaments ernannt. In einem kurzen Statement verwies Dr. Hahn auf die Wichtigkeit der Fachkräfte und auf den bestehenden Fachkräftemangel in anderen Ländern. Weiters sprach Hahn den Lehrlingen Mut zum Auslandspraktikum zu und betonte die Wichtigkeit des Wahlrechts.

Frau Landesrätin Mag. Barbara Schwarz gratulierte ebenfalls zu diesen tollen Auszeichnungen. Gleichzeitig verwies sie auf die Schwierigkeiten und Folgen, mit welchen die britische Jugend auf Grund des bevorstehenden Brexit nun konfrontiert sind.
Der Leiter der Infobüros des Europ. Parlaments in Wien, Mag. Georg Pfeifer berichtete von diversen EU-Weiterbildungsmöglichkeiten und ermutigte die Lehrlinge zu einem Besuch nach Brüssel.
EU-Kommissar Dr. Johannes Hahn bekam von der Landesberufsschule einen typischen LBS Arbeitsoverall als kleines Dankeschön überreicht.

Als Moderator führte Vtl Dipl. Päd. Thomas Bednar durch die Veranstaltung.
Für die musikalische Umrahmung sorgten Schulrat Ing. Peter Nusser (Trompete) und Lehrling Alexander Zeilinger (Steirische Ziehharmonika) vom Autohaus Lechner, Münichreith.

Mehr Fotos unter Bildergalerie

LBS Eggenburg wird Botschafterschule

06.12.2017 | 20 österreichische Schulen, der Großteil davon Berufsschulen und Polytechnische Schulen, aus 8 Bundesländern wurden am Dienstag, den 5. Dezember 2017, durch Bundesministerin Sonja Hammerschmid, sowie den Europaabgeordneten Evelyn Regner und Angelika Mlinar im Haus der Europäischen Union zu „Botschafterschulen des Europäischen Parlaments" ernannt.

Als Überraschungsgast besuchte Vizekanzler Wolfgang Brandstetter die Feier. Er sei spontan gekommen um der Landesberufsschule Eggenburg, der ausgezeichneten Schule aus seinem Heimatort, zu gratulieren. „Ich bin besonders stolz auf diese engagierte Schule, sie ist ein Aushängeschild" meinte der Vizekanzler anlässlich der Überreichung der Plakette an die LBS Eggenburg.

ZF-Getriebe

30.11.2017 | Die klassische Handschaltung im Auto verschwindet. Neue, automatische Getriebe sind schneller und sparsamer. Da in den letzten Jahren bereits jeder 3. Neuwagen mit Automatikgetriebe gekauft wird, war es auch bei uns an der Zeit in punkto Getriebetechnik aufzurüsten. So konnten auf Nachfrage bei ZF in Wien ein 6-Gang- und 8-Gang Automatikgetriebe organisiert werden.

Am 27.11.2017 wurden diese durch Herrn SCHNEIDER Heinz und Herrn TERIC Melis seitens der Fa. ZF an die LBS Eggenburg übergeben. Direktor BAUER Christian und die beiden Fachlehrer PARTH Michael und LANG Josef nahmen diese dankend entgegen. Die beiden Getriebe werden nun zerlegt, das Gehäuse aufgeschnitten und wieder fachgerecht zusammengebaut, um den Schülern die Bauteile und den Kraftfluss besser vermitteln zu können.

Theaterfahrt – Bühne Heidenreichstein

28.11.2017 | Unterwegs waren 16 theaterbegeisterte Jugendliche der LBS Eggenburg im Rahmen der ersten Theaterfahrt des heurigen Schuljahres. Zusammen mit ihren Lehrern BD Christian Bauer, Vtl Armin Bauer, Schüler/-innen und Kolleg/-innen der LBS Schrems und BSI RR Bruno Bohuslav besuchten sie die Theaterbühne in Heidenreichstein. Auf dem Programm stand eine überaus gelungene moderne Version von Grimms Märchens

SATA Übergabe

27.11.2017 | Die Landesberufsschule Eggenburg erhielt von der Firma Sata & Firma Sikkens 4 Spritzpistolen inklusive umfangreichen Zubehör! Diese dienen zur Ausbildung unserer Karosseure.

Herzlichen Dank!

Geburtstag

27.11.2017 | Anlässlich seines 60-igsten Geburtstag bekam Hr. Vizekanzler Dr. Wolfgang Brandstetter von der LBS Eggenburg einen wunderschönen Overall überreicht. Nochmals herzlichen Glückwunsch und ein Dankeschön für die gute Zusammenarbeit in den letzten Jahren.

PTS Seminar

27.11.2017 | Am Donnerstag, dem 16. und Freitag, dem 17. November fand eine Weiterbildungsveranstaltung für PTS Lehrer aus ganz NÖ in der Landesberufsschule Eggenburg statt. Neben Gasschmelzschweißen, Elektrotechnik, erstellen eines Kotflügels, MAG Schweißen fand auch Motorenbau auf BMW E 60 Motoren eine praktische Anwendung.

Diese Inhalte wurden durch Lehrer der LBS Eggenburg vorgetragen. Auch ein Fachvortrag über einen "Q5 in Elektrobauweise mit Alternativenergie" von der Fa. Bionik Motoren durch Hr. Ing. Roland Stagl fand statt.

Ein Dankeschön ergeht an die Polytechnikum Lehrer für die gute Zusammenarbeit.

Tag der offenen Tür

06.11.2017 | Von 08:00 Uhr bis 11:00 Uhr standen am 04. November die Türen der Landesberufsschule Eggenburg wieder offen. Neben den Schulführungen kam auch der zum ersten Mal stattgefundene Flohmarkt für Freizeit, Haushalt und Technik sehr gut bei unseren Gästen an.

Besucher hatten auch die Möglichkeit, ihr Auto auf dem Prüfstand prüfen zu lassen.

Herzlichen Dank für Ihren Besuch & Ihr Interesse!

Berufsinformationstage in Karlstein

24.10.2017 | Von Dienstag, 24. Oktober 2017 bis Mittwoch, 25. Oktober 2017 finden die Berufsinformationstage in Karlstein statt. Auch dort sind wir als Aussteller vor Ort und präsentieren unseren eigenen Stand.

Übergabe Renault Espace

20.10.2017 | Die LBS Eggenburg bekam von der Fa. Gastecker und Renault Österreich zwei Renault Megane und einen Renault Espace überreicht. Diese Fahrzeuge dienen zur Ausbildung unserer Lehrlinge.

Ein Dankeschön an Herrn Gastecker sen. für die große Unterstützung!

Berufsinformationsmesse Wieselburg

20.10.2017 | Wie schon die Jahre zuvor waren wir auch heuer wieder gemeinsam mit dem Autohaus Pruckner bei der Wieselburger Messe zu Gast. Auf diesem Weg wollen wir uns noch einmal herzlichst beim Autohaus Pruckner für die tolle Zusammenarbeit bedanken!

Waldviertler Jobmesse

20.10.2017 | Von 29.09.2017 bis 30.09.2017 fand die 7. Waldviertler Jobmesse in Waidhofen an der Thaya statt! Über 60 Waldviertler TOP Betriebe aus allen Branchen und aus allen Waldviertler Bezirken präsentierten ihre vielfältigen Berufsbilder, Lehrstellen und offenen Jobs!

Wir waren als Aussteller mit dabei!

Blutspendenaktion

20.10.2017 | Die Blutspendenzentrale des Österreichischen Roten Kreuzes für Wien, Niederösterreich und Burgenland dankt der Landesberufsschule Eggenburg im Namen aller kranken und verletzten Mitmenschen, die auf Blut angewiesen sind, für die hervorragende Organisation und Unterstützung bei der Blutspendenaktion am 21. September 2017, bei der 21 Konserven abgenommen wurden.

Seminar Hochvolttechnik

13.09.2017 | In der zweiten Schulwoche nach den großen Sommerferien fand für unsere Theorie- und Praxis Lehrer ein Seminar über Hochvolttechnik statt. Die Schulung leitete Herr Josef Mayr von BMW München.

Int. Skills Competition 2017

11.09.2017 | Bei der "International Skills Competition 2017" in Shanghai erreichte der ehemalige LBS Eggenburg Schüler Klaus Lehmerhofer vom KFZ-Betrieb BMW Auer in Krems den ausgezeichneten 2. Endrang im Bereich KFZ-Technik. Insgesamt waren 1100 Teilnehmer aus 38 verschiedenen Ländern im Einsatz, umso beachtlicher ist diese tolle Platzierung!

Einen weiteren Bericht dazu finden Sie unter https://news.wko.at/news/oesterreich/China-International-Skills-Competition-2017:-Oesterreichi.html

Die Landesberufsschule Eggenburg gratuliert zu dieser Auszeichnung recht herzlich!

Übergabe Lackierpistolen

30.06.2017 | Kurz vor Ferienbeginn besuchte uns Mensur Mehic, Vertreter vom technischen Vertrieb der Anest Iwata Deutschland GmbH und übergab unseren Karosseuren 4 Lackierpistolen mit der Gravur "LBS Eggenburg" inklusive umfangreichen Zubehör!

Die Artikel bleiben im Besitz der Anest Iwata Deutschland GmbH, stehen uns aber für die Dauer der Zusammenarbeit als Leihgabe zur Verfügung.

Die Landesberufsschule Eggenburg bedankt sich recht herzlich!

Hochvolt-Komponenten, Fisker Motor

30.06.2017 | Im Zuge der Hochvoltausbildung in den vierten Klassen der KFZ Techniker mit dem Zusatzmodul Systemelektroniker hat die LBS Eggenburg von der Fa. Grünzweig Automobil GmbH aus Mödling zwei gebrauchte Antriebsmotoren bekommen.

Diese beiden Elektromaschinen (= Elektromotor und Generator) wurden im Zuge des Unterrichts mit Hilfe von Lehrlingen als Lernmaterial auf einem Transportwagen aufgebaut. Damit kann der elektrische Antriebsstrang besser erklärt und dargestellt werden.

Nenndaten des Elektromotors:
Leistung 150 kW
Drehmoment 665 Nm
Max.Drehzahl 6000U/min

Vielen Dank an die Fa. Grünzweig für die Bereitstellung dieser hervorragenden Unterrichtsmittel!

Grillparty zum Schulabschluss 16/17

29.06.2017 | Am vorletzten Schultag veranstalteten die beiden Direktoren Christian Bauer und dessen Stellvertreter Reinhard Popp gemeinsam mit den Lehrkräften eine Grillparty für alle Schülerinnen & Schüler. Für Speis und Trank war bestens gesorgt und somit stand einem gemütlichen Abend nichts mehr im Weg!

Wir nutzen diesen Anlass und wünschen erholsame Ferien und einen schönen Sommer!

Mehr Fotos unter Bildergalerie

Business Master Bundesfinale

31.05.2017 | Die Landesberufsschule Eggenburg hat am 29.05.2017 beim Business School Masters Bundesfinale in Linz in der Voest Alpine Stahlwelt im Bewerb Senior-Einzel (Oberstufe) den ersten Platz gewonnen. Gesamtsieger und Bundesmeister ist somit Dominic-Herbert Schwarzl, Schüler der 3. Klasse Kfz-Technik. Ausbildungsbetrieb ist die Firma Willenpart & Sturmlehner Gmbh aus Scheibbs.

Im Teambewerb bei den Seniors konnte die LBS Eggenburg den dritten Gesamtrang erreichen (Karl Gottschall, Michael Kummer, Daniel Datzberger, Dominic-Herbert Schwarzl).

Wirtschaftliches Wissen und unternehmerisches Geschick bilden die Basis dieses Business-Spiels.

Organisation und Vorbereitungen übernahmen die beiden Fachlehrer Dipl.Päd. Armin Bauer, BEd & Christian Kornus, BEd.

Oldtimermesse Tulln

22.05.2017 | Oldtimer Messe Tulln, der Treffpunkt von Oldtimer- und Youngtimer-Fans

Die 29. Internationale Oldtimer Messe fand am 20. und 21. Mai 2017 beim Messegelände in Tulln statt. Rund 800 Aussteller/Händler, 90 Clubs und 9 Museen zeigen alles rund um das „rostigste Hobby der Welt". Zahlreiche Sonderschauen, ansprechende Clubpräsentationen und ein restlos ausgebuchter Teilemarkt sind die Eckdaten der Oldtimer-Messe.

Fotos unter https://www.oldtimermesse.at/fotos-video/

Puch 500

22.05.2017 | Ein Puch 500 wurde von der Nostalgiewelt Eggenburg dem Landesmuseum St. Pölten für eine historische Ausstellung zur Verfügung gestellt.

Die Lehrlinge durften das Fahrzeug auf verkehrs- und sicherheitstechnischen Zustand überprüfen und konnten einen ausgezeichneten Allgemeinzustand feststellen. Auf Hochglanz poliert wurde das Fahrzeug von der Landesberufsschule Eggenburg nach St. Pölten überstellt und im Beisein von Vizekanzler Mag. Brandstetter an das Landesmuseum übergeben.

Maibaum

02.05.2017 | Auch heuer kam es natürlich wieder zum traditionellen Maibaum aufstellen. Nach erfolgreicher Arbeit ließ man den Abend bei einer stimmungsvollen Tischrunde gemütlich ausklingen.

Ein großes Dankeschön gilt allen Helfern, die uns bei der Arbeit tatkräftig unterstützt haben!

Opel-Übergabe an die JA Gerasdorf

28.04.2017 | Bereits Anfang April war ein Artikel über die Übergabe in der "NÖN" zu lesen. Damals waren General Josef Schmoll vom Justizministerium, Justizanstalt Gerasdorf-Chefin Margitta Neuberger-Essenther und der in Gerasdorf für die KFZ-Lehrlinge zuständige Horst Steiner in Eggenburg zu gast.

Nun folgte quasi die "zweite Übergabe" in Gerasdorf. Vertreten durch Direktor Christian Bauer und dessen Stellvertreter Reinhard Popp übergab die Landesberufsschule Eggenburg den Opel Astra an die Justizanstalt Gerasdorf, der für die Lehrlingsausbildung in der hauseigenen KFZ-Werkstätte dienen wird.

Der für die Haftanstalt zuständige Minister, Dr. Wolfgang Brandstetter war ebenso vor Ort.

BMW Schulung

Am 10. März 2017 fand eine Schulung von BMW in der Landesberufsschule Eggenburg statt. Schulungsleiter Ing. Roland Ratschenberger gab die neuesten Infos bezüglich BMW und speziell vom BMW 116-d an unsere Lehrer weiter.

Ein großes Dankeschön an Herrn Ing. Roland Ratschenberger seitens der LBS Eggenburg!

Best of Talent

Die Veranstaltung "Best of Talent" - organisiert von der Bundessparte Gewerbe Handwerk, fand am 2. März 2017 zum dritten Mal statt. Die Obfrau der Sparte Gewerbe und Handwerk, Frau KommR Scheichelbauer-Schuster zeichnete gemeinsam mit dem Präsidenten der Wirtschaftskammer Österreich, Dr. Christoph Leitl, sowie der Familienministerin Sophie Karmasin die Sieger und Siegerinnen heimischer Lehrlingswettbewerbe und ihre Ausbildungsbetriebe aus.

Die Auszeichnung „Best of Talent" erhielt unter anderem auch unser Schüler und diesjähriger Staatsmeister der Kraftfahrzeugtechniker Rafael Geiblinger aus Niederösterreich und sein Ausbildungsbetrieb Wolfgang Schweighofer aus St. Georgen an der Leys.

Audi A3 Übergabe

Die Landesberufsschule Eggenburg bedankt sich beim Autohaus Waldviertel Horn und der Audi AG Ingolstadt für die Überlassung des Audi A3 sehr sehr herzlich. Dieses Fahrzeug wurde im feierlichen Rahmen unter Beisein von LSI Mag.Rudolf Toth u. Bürgermeister Georg Gilli sowie weiteren Ehrengästen aus der Eggenburger Wirtschaft der Landesberufsschule übergeben. Hier werden im Schuljahr 2016/2017 ca. 1250 Lehrlinge am Standort Eggenburg im Bereich KFZ-Technik und Karosseriebautechnik ausgebildet. Die Landesberufsschule Eggenburg zählt zu den größten Berufsschulen im Bereich KFZ-Technik in Österreich.

Das Auto wurde Anfang Februar von Herrn Robert Rudmann, Abteilungsleiter in der Audi AG, an BD Christian Bauer in Ingolstadt übergeben. Dabei wurde eine weitere Kooperation vereinbart u. die mögliche Überlassung eines Hybridfahrzeuges in Aussicht gestellt.

BD Bauer: Um einen modernen, zeitgerechten und innovativen Unterricht gewährleisten zu können, müssen die Lehrer am „letzten Ausbildungsstand in puncto Technik" sein. Dies ist eine sehr große, aber auch interessante Aufgabe, der wir uns in der LBS Eggenburg gerne stellen.

Mehr Fotos unter Bildergalerie

AutoRevue TV

Am Samstag, den 21. Jänner 2017 war die 4. Klasse der Karosseriebautechniker bei den Dreharbeiten von ATV in Wien zu Gast. Es wurden drei Folgen zur Sendung AutoRevue TV mit Christian Clerici gedreht. Besonders im Vordergrund stand der Berufsstand der Karosseriebautechniker, die bei einer Folge speziell "ins richtige Rampenlicht" gerückt wurden.

Eine sehr gute Werbung für den Lehrberuf der Karosseriebautechnikerinnen. Danke an das ATV Team seitens der Berufsschule Eggenburg.

AutoZum

Am Mittwoch, den 18. Jänner 2017 um 18:30 Uhr, am Abend des ersten Messetages der AUTOZUM 2017 in Salzburg, lud die KFZ Wirtschaft zur Siegerehrung im Kreativwettbewerb der Berufsschulen von Österreich ein. Das für den aktuellen Bewerb gewählte Thema „Diagnosekrimi" lud zum „kreativen und humorvollen Gestalten" der einzelnen Berufsschulen ein.

Besonders in Szene konnte sich die Landesberufsschule Eggenburg setzen, die ein humorvolles, spannendes und kreatives Video zu diesem Thema gestaltete. Unter der Regie von Fachlehrer Jörg Bauer und einigen Schülern wurde dieses Video gedreht. Die AUTOZUM in Salzburg bildete den idealen Rahmen um die jungen Leute zu Würdigen.

Sieger in diesem Kreativwettbewerb wurde die Landesberufsschule Eggenburg und somit konnte einen Siegerscheck von € 3000,- in Empfang genommen werden.

Den zweiten Platz belegte die KFZ-Berufsschule in Wien und dritter wurde die Landesberufsschule Arnfels aus der Steiermark.

Tischtennis in Langau

Am 16. Jänner 2017 war eine kleinere Auswahl unserer Schüler aktiv und absolvierten einige Einzel- sowie Doppel-Matches gegen Schüler aus der Landesberufsschule Geras.

Während unsere Schüler GRÜNSTÄUDL Philipp, SCHUH Matthias und VEIT Michael ihre Einzelmatches für sich entscheiden könnten, mussten sich JASAROSKI Samir, HEILIG Nico und SCHIEFER Alexander geschlagen geben.
Ergebnis nach dem Einzel: 3:3

Beim Doppel hingegen war es eine klare Angelegenheit für unsere Jungs. VEIT & SCHIEFER, SCHUH & JASAROSKI sowie GRÜNSTÄUDL & HEILIG konnten allesamt die Doppel zu unseren Gunsten entscheiden.
Ergebnis nach dem Doppel: 3:0

Somit endete der Tag in Langau mit einem 6:3 Sieg für die Schüler aus Eggenburg! Gratulation!